Fachkurs 5

Bauphysik – einfach erklärt

Ein Modernisierungskonzept beginnt mit den Wünschen der Eigentümerschaft und endet mit einer mängelfreien Ausführung. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Definition der thermischen Gebäudehülle unter Berücksichtigung der bauphysikalischen Aspekte. Mit einer fachgerechten Planung können viele bauphysikalische Probleme und Schäden vermieden werden.

In diesem Kurs werden die Wechselwirkungen von Wärmebrücken, Feuchtigkeit und Wärmeverlusten aufgezeigt und erklärt.

Kursinhalt:

    • Einführung ins Thema Bauphysik
    • Kondensat und Schimmelbildung
    • Dampfdiffusion durch Baukonstruktionen
    • Wärmebrücken lokalisieren, bestimmen, vermeiden
    • Beispiele zu Bauschäden
    • Übungen zu diversen Themen

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 20 Personen begrenzt, damit genügend Zeit vorhanden ist, um spezifische Fallbeispiele im GEAK Tool durchzuarbeiten. Für den vollumfänglichen Besuch der Veranstaltung werden 5 Weiterbildungspunkte angerechnet.

 

Datum Kategorie Ort
202402. Juli  Fachkurs 5 (ausgebucht) Bauphysik - einfach erklärt LULuzern